War es nur das „Zeremonialgesetz“, das an das Kreuz genagelt wurde?